KOMMUNIKATIONS-MANAGEMENT

Das geschriebene Wort: Facebook, Twitter, Werbetexte und die persönliche Ansprache
Die richtigen Formulierungen finden

Im Zeitalter von Abkürzungen wie BLBR und als “NICHT-MILLENNIAL“ braucht man manchmal einen Übersetzer. Es ist es noch wichtiger geworden, die passende Sprache für den jeweiligen Kommunikationskanal und die Zielgruppe zu finden.

Je nach Betrieb und der Wahl der internen / externen Kommunikation, müssen die Mitarbeiter die richtigen Formulierungen für das gewählte Medium finden. Sei es per Email, Facebook, Twitter oder in der persönlichen Ansprache in einem Brief oder in einer Werbebotschaft.

Gerade in der heutigen Schnelllebigkeit wird gute Kommunikation sehr geschätzt.
Dieser Kurs setzt sich mit dem Gebrauch der richtigen Umgangsweisen für den jeweiligen Channel auseinander und bietet einen Leitfaden für das Reputation Management im World Wide Web.

Seminarinhalte:

  • Die passende Sprache für den jeweiligen Kommunikationskanal
  • Facebook, Twitter, Werbetexte und die persönliche Ansprache
  • Unterschiede der internen & externen Kommunikationsstile
  • Erklärung der verschiedenen Kommunikationsmittel
  • Kommunikation mit der Zielegruppe Millennials
  • Reputation Management
  • Praktische Beispiele

Trainer:
Martin Gahn / Stefan Böhm / Isabella Bachkönig
mehr über unsere Trainern erfahren


Zielgruppe:
Lehrlinge, Assistenten, Bankett- und Abteilungsleiter, Rezeptionsmitarbeiter, Marketing Mitarbeiter, Reservierungsmitarbeiter, Verkaufsmitarbeiter, Mitarbeiter der Veranstaltungsabteilung


Dauer:
1 Tag
Termin:
Montag, 03.06.2019 im Eden Hotel Wolff in München


Maximale Teilnehmerzahl:
10 Teilnehmer


DOWNLOAD PDF
zu diesem Seminar